Jahrbuch St. Peter-Ording 2020

Aktuelle Artikel über Geschehnisse in St. Peter-Ording

und Artikel aus den vorangegangenen Jahren.

Wissenswertes über Geschichte, Kunst und Kultur unseres Ortes.

               Bilder und Texte dürfen Sie gerne unter Angabe des Copyrights "JB-SPO"

für private Zwecke verwenden. Wir arbeiten ehrenamtlich. 

 

Ihr Georg Panskus und Ihr Hans Jörg Rickert

Georg Panskus
Hans Jörg Rickert
In Deutschland gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus strikte Maßnahmen. – Quelle: https://www.shz.de/27159927 ©2020
In Deutschland gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus strikte Maßnahmen. – Quelle: https://www.shz.de/27159927 ©2020

Am 23. Januar 2020 sprach unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem:

„… Die bösen Geister zeigen sich heute in neuem Gewand. Mehr noch: Sie präsentieren ihr antisemitisches, ihr völkisches, ihr autoritäres Denken als Antwort für die Zukunft, als neue Lösung für die Probleme unserer Zeit. Ich wünschte, sagen zu können: Wir Deutsche haben für immer aus der Geschichte gelernt.

 

Aber das kann ich nicht sagen, wenn Hass und Hetze sich ausbreiten. Das kann ich nicht sagen, wenn jüdische Kinder auf dem Schulhof bespuckt werden. Das kann ich nicht sagen, wenn unter dem Deckmantel angeblicher Kritik an israelischer Politik kruder Antisemitismus hervorbricht. Das kann ich nicht sagen, wenn nur eine schwere Holztür verhindert, dass ein Rechtsterrorist an Jom Kippur in einer Synagoge in Halle ein Massaker, ein Blutbad anrichtet.

 

Natürlich: Unsere Zeit ist nicht dieselbe Zeit. Es sind nicht dieselben Worte. Es sind nicht dieselben Täter.

Aber es ist dasselbe Böse.

 

Und es bleibt die eine Antwort: Nie wieder! Niemals wieder!

Deshalb darf es keinen Schlussstrich unter das Erinnern geben.   …“

 

 

In ganz Deutschland gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus strikte Maßnahmen.

Das Robert Koch Institut schätzt die Gefährdung durch das Coronavirus für die Gesundheit der Bevölkerung als " hoch " ein.

 

Hier zu Informationen der Landesregierung

 

Robert Koch Institut

 

Hier zu Informationen des Kreises Nordfriesland

Das Robert Koch-Institut (RKI) schätzt die Gefährdung durch das Coronavirus für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland nun als "hoch" ein. Das sagt RKI-Präsident Lothar Wieler in Berlin. Als Gründe nennt Wieler steigende Fallzahlen sowie Alarmsignale aus öffentlichen Gesundheitsdiensten und von Kliniken. – Quelle: https://www.shz.de/27159927 ©2020

Und hier unsere normalen Meldungen aus unserer Region -

Wenn Sie jetzt Zeit haben, klicken Sie sich doch mal durch die Monate und Jahre durch. Sicher werden Sie etwas Interessantes finden - viel Freude dabei!

Wir unterstützen gerne diesen SPENDENAUFRUF:

Liebe Westküstenpark-Freunde!

Die Corona Pandemie hat auch uns schwer getroffen. Unser NaturErlebnisTierpark musste schon vor seiner diesjährigen Eröffnung schließen. Wir möchten Sie um Ihre Unterstützung bitten! Unser Tierpark ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen und somit nicht vom Staat subventioniert. Wir leben ausschließlich von Eintrittsgeldern, die unsere 20 Mitarbeiter sowie alle anfallenden Kosten finanzieren. Was die Hilfspakete der Bundesregierung im Einzelnen beinhalten, wissen wir noch nicht!
Wir wissen aber, dass wir weder auf das Tierfutter noch unsere Tierpfleger verzichten können.

Wir freuen uns über jede kleine Futter-, Sach- oder Geldspende in dieser schweren, existenzbedrohenden Zeit. Gerne stellen wir Ihnen einen Spendenbeleg aus!


Kontaktieren Sie uns doch bitte bezüglich des Spendenbeleges unter info@westkuestenpark.de.

Alle Spender werden auf unserer Homepage namentlich genannt! Sollten Sie gespendet haben, dann schauen Sie doch in den nächsten Tagen mal wieder auf unserer Homepage vorbei!   27. März 2020

 

Unsere Bankverbindung lautet:

Förderverein Westküstenpark e. V.
Stichwort: Corona Pandemie
Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN   DE98 2175 0000 0046 0210 77
BIC     NOLADE21NOS

25.3.2020 Sonne, nur etwas windig, für Ende März schon recht warm - erholsam!
In Deutschland gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus strikte Maßnahmen – Quelle: https://www.shz.de/27159927 ©2020
In Deutschland gelten zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus strikte Maßnahmen – Quelle: https://www.shz.de/27159927 ©2020

Lerchengesang im Böhler Vorland

Wer hört den Gesang der Feldlerche nicht gern! Er ist ein Zeichen von Frühling und stimmt besonders in „Coronazeiten“ froh. Das lässt sich gerade bei diesem herrlich sonnigen Wetter mit vereinzelten Wolken und tagsüber mäßig kühler Luft im Böhler Vorland genießen. Aber nicht nur hier, auch am Feldhausweg von Wittendün und weiter nach Tholendorf oder am Grudeweg in Ording.

Hier im Vorland ist jetzt Lerchenfrühling. Dieser Vogel liebt solche Flächen mit Offenstellen und zum Teil höher wachsenden Gräsern und anderen Pflanzen. Immer wieder steigt irgendwo eine Lerche auf. Ihr Tirilieren verrät sie. Es sind die Männchen, die auf diese Art ihr Revier abstecken. Unwillkürlich schaut man ihnen beim Aufsteigen zu, freut sich an ihrem Gesang und dem Flügelschlag.     HJR

St. Peter-Ording ist schön!

Spazieren gehen, Sonne und frische Luft tanken und dabei die wunderbaren Aussichten auf unsere Dünen genießen - da kann man für ein paar Augenblicke Sorgen, Ängste, Verdruß und Corona vergessen.

Dank der Entkusselung sind einige Dünen wieder zu sehen und man kann erahnen, wie es hier früher ausgesehen hat. Zum Glück sind noch viele Dünenbereiche erhalten geblieben.

 

Wie wäre es mit ein oder zwei Aussichtsplattformen? Sie müssen ja nicht so groß sein wie Maleens Knoll.

Von da aus könnte man sich so richtig "satt sehen" - ja, auch das ist St. Peter-Ording! 

 

Bundesweite Aktion gegen Coronavirus:

„Götterfunken am Fenster“

Vom Turm der St. Peter-Kirche spielte Christoph Jensen auf der Trompete

Freude, schöner Götterfunken,

Tochter aus Elysium,

Wir betreten feuertrunken,

Himmlische, dein Heiligtum.

Deine Zauber binden wieder,

Was die Mode streng geteilt,

Alle Menschen werden Brüder,

wo dein sanfter Flügel weilt.

Gegen 18 Uhr am Sonntag, 22. März, blickten ein paar St. Peter-Ordinger vom alten Dorfdeich zwischen den beiden Stöpen in Richtung Turm der St. Peter-Kirche. Dort stand Christoph Jensen mit seiner Trompete. Als die Kirchturmuhr zu schlagen aufgehört hatte, erklang an diesem noch sonnigen Frühlingstag von dort oben „Freude schöner Götterfunken“.

Deutschlandweit hatten Profi- und Amateurmusiker zur Aktion „Götterfunken am Fenster“ aufgerufen. Italien, das bisher am stärksten vom Coronavirus betroffenen Land, hatte es bereits vorgemacht.

Bewegend diese Melodie! - Atemlose Stille! - „Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt“, ging wohl durch den Kopf eines jeden.

Christoph Jensen aber beließ es nicht dabei. Er schlug den Bogen zum Sonntag „Laetare“. Mit den beiden Wochenliedern „Jesu, meine Freude“ (EG 396) und „Korn, das in die Erde“ (EG 98) erinnerte er an diesen 4. Fastensonntag in der Passionszeit.- Er gilt als Freudensonntag, da nun die Mitte der Fastenzeit überschritten ist und das Osterfest näher rückt. Was bleibt, ist die Hoffnung, dass der Höhepunkt der Corona-Pandemie vielleicht bzw. bald überschritten ist.

Noch einmal drangen danach Friedrich von Schillers Worte aus der „Ode an die Freude“ trompetenhaft ins Ohr, mit denen Ludwig van Beethoven seine 9. Sinfonie zauberhaft schließen lässt.

Hans Jörg Rickert, 23. März 2020, www.jb-spo.de

Nordseeluft belebt!

Ausstellungen im

Alten Rathaus Garding

Enge Straße 5, 25836 Garding, Halbinsel Eiderstedt, 11 km vor St. Peter-Ording

Donnerstag bis Sonntag 15-18 Uhr
Dienstag zum Wochenmarkt 10-13 Uhr

..

Bitte beachten Sie die Terminänderungen, die durch den Coronavirus verursacht sind.

Westküstenpark & Robbarium
Wohldweg 6

 

04863 3044 und www.westkuestenpark.de 

 

Schauen Sie doch mal rein...

 

Die Top-Veranstaltungen 2020 in St. Peter-Ording

 

 

Osterlauf und Osterfeuer

Samstag, 11. April 2020 

Der Osterlauf am Karsamstag um 14.00 Uhr gehört zu den Klassikern der Osterferien in St. Peter-Ording, denn die ganze Familie kann daran teilnehmen und sich für die passende Strecke entscheiden. Ebenfalls unverzichtbar ist das jährliche Osterfeuer, das um 19.30 Uhr an der Erlebnis-Promenade entzündet wird, begleitet von Live-Musik, Speisen und Getränken.

 

Strandkorbversteigerung

Freitag, 24. April 2020

Jedes Jahr sortiert die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording Strandkörbe aus, die etwas in die Jahre gekommen sind. Auf dem Gelände des Bauhofs kommen sie unter den Hammer: Die jährliche Strandkorbversteigerung ist ein beliebter Anlaufpunkt, um die Strandmöbel günstig zu erwerben. Ab 12.00 Uhr können sie vor Ort in Augenschein genommen werden, die Versteigerung beginnt um 14.00 Uhr. 

 

SPO Acoustic Days 

Freitag, 24. April bis Sonntag, 26. April 2020

Nach dem großen Erfolg 2019 laden die Acoustic Days auch 2020 zu kleiner, feiner Musik an ungewöhnlichen Orten ein. Stefan Gwildis, Thorsten Wingenfelder, Jon Flemming Olsen, Mrs. Greenbird und Purple Schulz sind nur einige der Künstler, die dort auftreten werden. Tickets für das gesamte Wochenende oder auch nur für einzelne Konzerte sind in den Tourist-Infos in St. Peter-Ording oder bei www.shtickets.de erhältlich. Ein besonderes Highlight bildet die After Show Party im StrandGut am Samstagabend für alle Inhaber eines Wochenendtickets, bei der die Stars noch einmal hautnah zu erleben sein werden. 

 

Naturerlebniswoche

Montag, 15. bis Sonntag, 21. Juni 2020

Im Rahmen der Aktionswoche, die dieses Jahr zum vierten Mal stattfindet, lassen sich die St. Peter-Ordinger und Eiderstedter Natur samt Nationalpark Wattenmeer auf ganz besondere Art erleben. Das Programm bietet Gästen und Einheimischen Ausflüge, Führungen, Vorträge und Aktionen, manche von ihnen verbunden mit kulinarischen Angeboten. 

 

Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr

Dienstag, 30. Juni 2020

Fest zum Veranstaltungsprogramm gehört in St. Peter-Ording das sommerliche Benefizkonzert der Big Band der Bundeswehr. In ihrem rund zweistündigen Programm präsentiert die Band Hits und Evergreens in mitreißendem Sound. Der Erlös des Abends geht wie immer an ein gemeinnütziges Projekt vor Ort.

 

Multivan Windsurf Cup

Mittwoch, 08. Juli bis Sonntag 12. Juli 2020

Die höchste nationale Liga im Windsurfen präsentiert der Multivan Windsurf Cup, der im Juli seinen zweiten Tourstopp in St. Peter-Ording einlegt. Die besten deutschen Windsurfer sammeln dabei Punkte für die Rangliste in den Disziplinen Racing, Slalom und Waveriding. Auf dem Eventgelände findet außerdem ein Windsurf- und SUP-Testival statt, bei dem das passende Equipment ausprobiert werden kann. 

 

Gegen-den-Wind-Triathlon und -Seemeilenlauf

Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli 2020

Schwimmen in der Nordsee, Radfahren auf dem Deich und Laufen am kilometerlangen Sandstrand: Rund 700 aktive Teilnehmer werden zum Gegen-den-Wind-Triathlon am 19. Juli 2020 in St. Peter-Ording erwartet. Beim Seemeilenlauf, der bereits am Samstag stattfindet, können die Teilnehmer ganz nach sportlicher Fitness zwischen verschiedenen Wettbewerben wählen. Auf dem Eventgelände am Ordinger Strand findet zudem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt. 

 

Techniker Beach Tour 

Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Juli 2020

Spektakuläre Beachvolleyballspiele erwarten die Zuschauer beim diesjährigen Tourstopp der Techniker Beach Tour in St. Peter-Ording. Denn während die Zuschauer auf den Tribünen ihre Lieblingsteams anfeuern, zählt bei den Qualifikationsspielen für die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball jeder Punkt. Legendär sind jedoch nicht nur die Spiele, sondern auch die coolen Partys am Abend auf dem Eventgelände. 

 

Buntes Drachenfestival St. Peter-Ording

Freitag, 07. bis Sonntag, 09. August 2020

Dieses Wochenende ist ein Muss für Familien, allein um die fröhlich tanzenden bunten Flugkörper und Fantasiefiguren am Himmel zu bewundern. Das Drachenfestival fasziniert kleine wie große Besucher. Zur perfekten Unternehmung macht es auch das familiengerechte Rahmenprogramm, bei dem Vorführungen und Aktionen zum Mitmachen einladen. 

 

24-Stunden-Staffellauf Reebook Ragnar Wattenmeer 

Sonntag, 23. August 2020

250 Kilometer, von Hamburg über Glückstadt, Brunsbüttel, Friedrichskoog und Büsum bis nach St. Peter-Ording verläuft der dritte Reebook Ragnar Wattenmeer. Ein Langestreckenlauf der mit bis zu zehn Läufern in einer Staffel absolviert wird. Am 23. August erreichen sie zwischen 8.00 und 16.00 Uhr ihr Ziel auf der Erlebnis-Promenade in St. Peter-Ording.

 

Multivan Kitesurf Masters

Mittwoch, 26. bis Sonntag, 30. August 2020

Erneut finden die Finale der Multivan Kitesurf Masters, der wichtigsten deutschen Regattaserie im Kitesurfen, in St. Peter-Ording statt. In der letzten Etappe kämpfen die Kitesurfer vor zahlreichen Zuschauern in den Disziplinen Racing, Freestyle und Slalom um den Titel „Deutscher Meister 2020“. Besuchern, Kitern und Kitesurf-Fans bietet auch das Kitelife Village am Strand ein abwechslungsreiches Programm.

 

Soul Kitchen Festival

Freitag, 11. bis Sonntag, 13. September 2020

Singing – Cooking – Dancing lautet auch 2020 das Motto des Soul Kitchen Festivals, bei dem Soul-Musik auf der Erlebnis-Promenade in St. Peter-Ording auf Street-Food trifft. Neben Live-Musik von Stargästen sorgen auf den Bühnen unterschiedliche Kochshows zum Thema Soul Food für kulinarische Sternstunden. 

 

SPO klart auf

Samstag, 19. September 2020

Auch im Spätsommer machen sich Freiwillige – Gäste und Einheimische – am St. Peter-Ordinger Strand an die Arbeit. Beim zweiten Aktionstag „SPO klart auf“ des Jahres wird dort wieder Unrat eingesammelt, denn auch im Sommer landet Material am Strand und in den Dünen, das Flora und Fauna im Nationalpark Wattenmeer beeinträchtigt. Wenn die Müllsäcke gefüllt sind, können sich die Helfer mit Snacks und Getränken stärken.

Piratentage in St. Peter-Dorf

Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. Oktober 2020

„Piraten ahoi“ heißt es im Herbst wieder in St. Peter-Ording, denn dann schlagen sie für einige Tage ihr Lager rund um die Historische Insel auf. Dort gewähren sie kleinen und großen Fans tiefe Einblicke ins abenteuerliche Seeräuberleben. Von spannenden Geschichten und lehrreichen Präsentationen bis zu Piratenspeisen und -getränken. 

 

Silvesterlauf und -feuerwerk

Donnerstag, 31. Dezember 2020 

In St. Peter-Ording endet das Jahr 2020 sportlich mit dem Silvesterlauf um 14.00 Uhr. Und um Mitternacht steht ein weiterer Klassiker auf den Programm: Das brillante Feuerwerk über der Seebrücke mit Buhnenzauber auf der Erlebnis-Promenade läutet um Mitternacht das neue Jahr ein. 

 

Details und Informationen zum Urlaub in St. Peter-Ording sowie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen sind unter www.st-peter-ording.de zu finden.

 

Zum Datenschutz ... siehe  unter   KONTAKT

Zugriff auf diese erste Seite seit Mai 2015: 200 000 Besucher und ab März 2018:

Zugriffe von Besuchern auf alle Seiten 10 000 und mehr pro Monat